10.12.2017

Benefizturnier des FSV Meuselwitz

Acht Mannschaften beteiligten sich an diesen Turnier. Es wurde in zwei Staffeln gespielt. Motor traf im ersten Spiel auf die Mannschaft von Traktor Nöbdenitz, welches mit 2:1 gewonnen wurde. Im zweiten Spiel gegen den FSV Meuselwitz I kam Motor mit 4:0 unter die Räder. Gegen den Lusaner SC ging es um den Einzug in den Kreuzvergleich mit der anderen Staffel. Motor begann konzentriert, konnte aber den Ball nicht im Gegnerischen Tor unter bringen. Lusan machte es besser, ihn gelang das 1:0, welches den zweiten Platz in der Staffel bedeutete.

Im Spiel um Platz drei gewann der FSV Meuselwitz gegen Gera-Lusan 1:0. Der SSV Großenstein gegen ZFC Meuselwitz lautete das Finale, welches Großenstein für sich entschied. Motor konnte im Platzierungsspiel gegen den FSV Meuselwitz II durch ein Tor in letzter Minute von Sören Menge den 5. Platz belegen. Das Turnier war eine gelungene Veranstaltung des gastgebenden FSV Meuselwitz.

Motor: M. Grille, S. Menge, F. Wahidi, L. Etzold, N. Niekamp, J. Kramer

 Jürgen Richter