11.11.2017 - ERSTER SAISONSIEG NACH STARKER TEAMLEISTUNG

Der jüngere Jahrgang der C-Junioren hat sich mit einem überzeugenden 3:0 (2:0)-Heimsieg gegen die SG FSV Meuselwitz das erste Erfolgserlebnis in dieses Saison geholt. Sören Menge brachte Motor per Strafstoß (2.) in Führung. Abdul Al-Saka (25.) und Marcel Grille (53.) machten den Sieg perfekt. - INFOS: Spielbericht


11.11.2017 - PLATZ ZWEI IN DER KREISOBERLIGA GEFESTIGT

Mit einem 3:1 (3:1)-Auswärtssieg bei der der TSG Caaschwitz haben unsere C1-Junioren den zweiten Tabellenplatz in der Kreisoberliga gefestigt. Die Tore für Motor erzielten Dzenan Nuredin (11.und 30.) sowie Jonah Ludwig mit einem Strafstoßtor in der 20. Minute. 

INFOS: Spielbericht + Fotos


05.11.2017 - C-JUNIOREN

EINZUG INS POKAL-HALBFINALE

Mi einem 4:2 (4:1)-Erfolg bei der SG SSV 1938 Großenstein sind unsere C1-Junioren in das Halbfinale des OTFB-Kreispokals eingezogen. Die Tore erzielten Mohamad Rajjoub (8.), Jonah Ludwig (14.) und Dzenan Nuredin (18., 31.). 

INFOS: Spielbericht + Fotos



05.11.2017- MOTOR GEWINNT 5:0 IN WINTERSDORF

Auch das F-Junioren-Team von Trainer Rene Seidel konnte in Wintersdorf einen klaren Sieg einfahren. Beim 5:0 für die Skatstädter traf Neo Grünzig (12., 38., 39.) gleich dreimal. Die weiteren Tore erzielten Julius Miguel Julius ((25.), und Lotas Manaa (37.).  Motor klettert dadurch auf Platz 6 in der Kreisoberliga-Tabelle.


05.11.2017 - D-JUNIOREN BLEIBEN WEITER GLÜCKLOS

Auch im achten Saisonspiel war den D-Junioren der SG Motor/Einheit das Glück nicht holt. Bis zur Pause führte das Team durch einen Treffer von Max-Rene Stange mit 1:0. Doch in der 2. Halbzeit drehte die SG SV Schmölln 1913, durch zwei Gegentore von Samy-Maximilian Schmidt, die Partie noch zum 1:2.


30.10.2017 - ERFOLGREICHE WOCHE FÜR UNSERE C1-JUNIOREN

Unsere C1-Junioren sind, nach der Niederlage im Spitzenspiel gegen die SG Wismut Gera, wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Dem 4:2-Testspielsieg am Donnerstag in Fichtenhainichen beim SV Rositz, ließ das Team von Trainer Andreas Popelka am Samstag beim Lusaner SC 1980 II einen 9:2 (5:2)-Kantersieg in der Kreisoberliga folgen. INFOS: Spielbericht


24.10.2017 - ALTENBURGER WENZEL-POKAL

AUSLOSUNG DER TURNIER-GRUPPEN IST ERFOLGT

In der Gaststätte "Stadt Gera" wurden am Abend vom Catering-Team alle Vorrunden-Gruppen der Nachwuchs-Turniere um den "Altenburger Wenzel-Pokal 2017/18" ausgelost. Dabei erwischten die Gastgeber vom SV Motor Altenburg in allen Altersklassen einige sehr attraktive und namhafte Gegner.  Die komplette Auslosung: Wenzel-Pokal



22.10.2017 - C-JUNIOREN

MOTOR BESIEGTE SICH IM SPITZENSPIEL SELBST

Durch individuelle Fehler unterlagen unsere C-Junioren im Spitzenspiel der Kreisoberliga gegen Wismut Gera, trotz mehr Spielanteilen, mit 1:4 (1:1). Die Gäste aus Gera ließen kaum Torchancen der Gastgeber zu und bestraften die Motor-Abwehrschnitzer gleich viermal resolut. 

INFOS: Spielbericht + Fotos



14.10.2017 - WANDER-UND ERLEBNISTAG

IM BASTEIGEBIET DURCH DIE WEHLENER GRÜNDE

Bei schönstem Herbstwetter wanderte unsere Gruppe vom Kurort Rathen aus über die Bastei durch den Höllengrund, Uttewalder Grund und Wehlener Grund bis nach Wehlen. Von dort aus ging es mit dem Raddampfer nach Dresden. Allen Beteiligten hat dieses schöne Tour sehr gut gefallen. Besonders die schönen Aussichten auf die Felsenwelt mit den bunt gefärbten Wäldern waren beeindruckend.

INFOS: Tour-Bericht + Fotos



30.09.2017 - EXKURSION INS ERZGEBIRGE

MIT VOLLDAMPF IN DEN HERBST

Eine kleine Gruppe von Fußball-Nachwuchsspielern, Eltern und Betreuer des SV Motor Altenburg machte sich zu Beginn der Herbstferien, am 30.09.2017, auf den Weg zu einer nostalgischen Erlebnistour ins deutsch-tschechische Erzgebirge. Von Wolkenstein ging die Exkursion mit einem Oldtimerbus bis Steinbach, dann mit der Preßnitztalbahn bis Jöhstadt und schließlich zu Fuß bis nach Vejprty. 

INFOS: Tour-Bericht + Fotos



Teamwork und Professionalität als Basis erfolgreicher Nachwuchsarbeit

Was im Stadion gilt, gilt auch neben dem Stadion: Ohne Teamwork geht es nicht! 

Hinter fußballbegeisterten Nachwuchsspieler und Spielerinnen, die in den Nachwuchsmannschaften der verschiedenen Altersklassen organisiert werden sollen, steht ein starker Mitarbeiterpool, der sich für den Motor-Nachwuchs einsetzt.

Die administrative und sportliche Leitung wird durch die Nachwuchskoordination in enger Zusammenarbeit mit der Nachwuchsleitung wahrgenommen. Teamarbeit und Gemeinschaft werden durch die gemeinsamen Interessen und Zielsetzungen hoch gehalten.

Egal ob Nachwuchsvorstand, Nachwuchstrainer oder Mitglied des Organisationsteam - es zählt das gemeinschaftliche Engagement für die Nachwuchsspieler und Spielerinnen der Nachwuchsabteilung.

Wir lieben, was wir tun. Diese Passion leben wir jeden Tag.

Jahrgang 2003

Jahrgang 2004

Jahrgang 2005/06

Jahrgang 2007/08

Jahrgang 2009/10

ab Jahrgang 2011